Meine Lebensreise

Ich bin ein ausgebildeter Malerin aus der Bretagne, Absolvent der Westberliner HSBK Kunsthochschule in den siebziger Jahren, während ich, um mein Studium zu finanzieren, meine Zeichnungen am Kurfûrstendam verkaufte. Danach zurückkehrte ich nach Frankreich ..
Wåhrend der letzten 5 ….JahrzehnteIch habe große Leinwände und große Aquarelle gemalt, die ich in meinem Atelier und auf Messen und in Galerien in Frankreich, den USA, Deutschland, Japan, Saudi-Arabien, Italien usw. ausgestellt habe. Ab und zu habe ich auch eine Miniatur gemalt, weil es mich schon damals fasziniert hat, mit sehr kleinen Pinseln sehr klein zu malen, weil ich diesen Kontrast in den Techniken mochte.
Seit einiger. Zeit habe ich ernsthafte Probleme mit meinen Knien und meinem Rücken, und ja, jeder wird älter , also male ich jetzt hauptsächlich Miniaturen. Nun male ich weiterhin Aquarelle (weil unsere bretonische Küste so schön ist), aquarellierte Zeichnungen und manchmal etwas größere Ölgemälde.
Neben Porträts und Landschaften auf Bestellung lasse ich meine Phantasie für große Aquarellzeichnungen sprechen, die meine Träume, Legenden und Mythologien mischen.
Die Miniaturen sind in der Regel Auftragsarbeiten, Porträts von Menschen, die Sie lieben, Ihren geliebten Tieren und sogar Ihrem Haus, Ihrem Boot und ab und zu auch Miniaturen einer Landschaft, die Sie lieben. Ich male auch kleine Miniaturen, die die viktorianische Mode des « lover’s eye » Auge des Verliebten aufgreifen.

.
Meine Mutter sagte mir, dass ich von klein auf malen würde. In Dachboden fand Siemein erstes Diplom,
ich war fast sechs Jahre alt, ich bin sehr stolz darauf :-D. Rechts sind Fotos, als ich meine Zeichnungen in West-Berlin verkaufte
.